Oberwerth gewinnt Red Dot Design Award 2015

Kameratasche Freiburg – Prämiert mit dem Red Dot-Award für herausragende Designqualität

Im ersten Jahr nach Markteinführung konnten wir den 1. Preis des international begehrten Red Dot Design Awards 2015  für innovatives und richtungsweisendes Design gewinnen.

Regina Immes, Produktdesignerin und Gründerin der Marke Oberwerth, und das ganze Team freuen sich über die große Anerkennung, die das Taschendesign von Oberwerth mit dem Qualitätssiegel Red Dot erhält.

„Wir freuen uns sehr, dass die Oberwerth Freiburg eine so hochkarätige Fachjury überzeugen konnte. Es ist eine wunderbare Anerkennung unseres Qualitätsversprechens, Taschen zu realisieren, die mit exzellenter handwerklicher Verarbeitung unter Verwendung hochwertigster Materialien langlebige Begleiter für Fotografen sind“, resümiert Regina Immes.

Wie alle Oberwerth Produkte, ist auch die Freiburg vom ersten Stich bis zum letzten Faden komplett in Handarbeit hergestellt. Oberwerth verwendet dabei nahezu ausschließlich Materialien aus Deutschland. Ledigliech das vegetabil gegerbte Rindleder wird aus qualitätsgründen aus Italien bezogen.

Branchen- und länderübergreifend ist der „Red Dot  Award“ als Auszeichnung für hohe Designqualität bekannt. Das internationale Renommee des Preises spiegelt sich in der Zusammensetzung der hochkarätigen Jury wieder, die mit internationalen Stardesignern besetzt ist. Im nunmehr 60. Jahr verliehen, ist der Red Dot Award mittlerweile der größte Designwettbewerb der Welt. 2015 gehörten der Expertenjury Designkoryphäen wie David Andersen aus Dänemark oder auch Prof. Jimmy Choo aus Großbritannien an. Vergeben wurde der Preis nur an Produkte, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich von vergleichbaren Entwürfen abheben und bei der Jury bleibenden Eindruck hinterlassen konnten.

Die Oberwerth Freiburg wurde in der Produktkategorie Mode, Lifestyle und Accessoires ausgezeichnet. Nach der Preisverleihung des renommierten Awards am 29. Juni 2015 in Essen, ist unsere Oberwerth Freiburg in die ständige Ausstellung des Hauses aufgenommen worden.

 

news_de

 

Über den Red Dot Award

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen:

  • Red Dot Award: Product Design (unsere Siegerkategorie)
  • Red Dot Award: Communication Design
  • Red Dot Award: Design Concept

Der Red Dot Award wurde vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen kreiert und ist mit rund 17.000 Einreichungen im Jahr einer der anerkannteste Designwettbewerbe der Welt. 2015 feierte er sein 60-jähriges Jubiläum: 1955 kam erstmals eine Jury zusammen, um die besten Designs der damaligen Zeit zu bewerten. Die begehrte Auszeichnung, der Red Dot, ist das international hochgeachtete Siegel für hervorragende Gestaltungsqualität.

Ausgezeichnete Designer, Hersteller und Agenturen nutzen das Red Dot-Siegerlabel und erhalten zahlreiche weitere Winners‘ Privileges, wie die Präsentation des siegreichen Produktes auf Red Dot Online, im Red Dot Design Yearbook, der Red Dot App sowie auf Red Dot 21. Außerdem werden die prämierten Produkte in der internationalen Pressearbeit von Red Dot kommuniziert und ein Jahr lang im Red Dot Design Museum Essen ausgestellt.

0 Comments